Golfreisen – nicht nur – nach Irland mal anders!

Die professionelle Betreuung – tägliches Training & Begleitung/Unterricht auf den Golfrunden – geben meinen Golfreisen die Exklusivität.

Ein besonderes Highlight sind sicherlich meine Golfreisen nach Irland. Erfüllt euch einen Traum und erlebt eine Tour durch dieses „Golfland“ mit einem irischen Golf-Professional, der euch nicht nur die schönsten Golfplätze Irlands zeigt, sondern euch auch das authentische Leben auf „Der Insel“ näher bringt!

Irland

Golfreisen Irland

Du willst in Irland nicht nur Golf spielen, sondern dieses golfbegeisterte Land authentisch erleben?
Dann erfüllst du dir bei einer Golfreise nach Irland mit mir, einem irischen Professional aus einer Leidenschaftlichen Golf-Familie aus Blarney (nahe Cork), diesen Traum!

Michael Heelan, Pádraig Harrington (3-facher Major Sieger), Stephen Heelan

Golfreise Irland - Golfplatz Tralee

Erlebe bei einer Irland Golfreise faszinierende Plätze wie „Tralee“ oder „Old Head“, erlebe die fesselnde Atmosphäre eines „Irisch Pub“, oder erlebe die energiegeladene Stimmung bei einem Hurling / Rugby Spiel.

Golfreisen nach Irland - Golfplatz Old Head von oben
Unsplash © Anna Church

Sehr gerne erstelle ich euch für eure persönliche Irland Golfreise einen individuellen Reiseplan nach euren Wünschen!

Themenreisen Irland

Für alle diejenigen, die keine individuelle Reiseplanung möchten
habe ich vier Golfreisen nach Irland für euch konfiguriert.
Reisezeitpunkt kann flexibel gewählt werden.

Cork my Home by the Lee (8-tägige Irland Golfreise)

Erlebe die Highlights dieser wunderschönen Insel in einer Reise:
Sport, Kultur, Land & Leute

Old Head mit Eoin
Blarney Castle
Killarney Nationalpark
Authentisches Irland

Diese Reise führt euch durch den Süden Irlands, wo nebem dem spektakulären Golfplatz „Old Head“ auch beeindruckende Landschaften und kulturelle Highlights auf euch warten.

4* Guesthouse Killarney House

Wir übernachten im 4-Sterne Guesthouse „Killarney House“ in Blarney nahe meines Geburtsortes Cork. Wir buchen die Unterkunft nur mit Frühstück, so bietet sich uns die Gelegenheit das authentische, irische Lebensgefühl beim Abendessen und einem Drink in den zahlreichen Pubs zu erleben. Ich als „local“ zeige euch die besten Adressen für Abende die in Erinnerung bleiben.

Sportliche Highlights:

Einmal den Golfplatz „Old Head“ gespielt zu haben ist sicherlich der Traum viele Golfspieler/innen! Spektakuläre Aussichten und Fairways/Greens direkt an der irischen Steilküste sind einmalig. Und für den professionellen touch ist euer persönlicher Caddie ein ständiger Begleiter.

Weiterhin spielen wir noch die nicht minder interessanten Golfplätze Cork Golf Club und Fota Island Golf Club.
Cork Golf Club ist ein mehr als hundert Jahre alter Golfplatz, der 1925 vom berühmten Golfplatz-Architekten Alistair Mackenzie (der unter anderem auch Augusta National, Royal Melbourne oder Cypress Point entwarf) umgebaut wurde. Ein sehr guter Platz mit ausgedehnten hügeligen Grüns.
Fota Island bietet ein einzigartiges Golferlebnis in einer ausergewöhnlichen Landschaft und war 2001, 2002 und 2014 Austragungsort der Irish Open.

Golfreise Irland Cork
Cork Golf Club
Fota Island

Kulturelle Highlights:

Blarney Castle ist eine der populärsten Tourismusattraktionen Irlands. Jährlich küssen Zehntausende den Stein der Sprachgewandtheit, wobei man sich kopfüber über die Brüstung lehnen muss.

Blarney Castle selbst ist von Gärten umgeben, in denen sich verschiedene bemerkenswerte Felsformationen befinden, wie beispielsweise der Druidenkreis (englisch: Druid’s Circle), die Hexenhöhle (englisch: Witch’s Cave) und die Wunschtreppe (englisch: Wishing Steps).

Der über 100 km² große Killarney Nationalpark grenzt an die Stadt Killarney und umfasst die drei Seen Lough Leane, Muckross Lake und Upper Lake, die insgesamt eine Fläche von 22 km² des Parks ausmachen. Man findet hier einen der ältesten der noch verbliebenen Eichenwälder Irlands. Wie im ganzen Südwesten Irlands findet man aufgrund des Golfstrom-Einflusses im Nationalpark zahlreiche Blühpflanzen, wie sie sonst nur aus dem Mittelmeerraum bekannt sind.
Als touristischen Mittelpunkt des Killarney-Nationalparks kann man das Muckross House bezeichnen. Das 1843 errichtete Herrenhaus der Familie Herbert kann besichtigt werden und liegt in malerischer Lage am Ufer des Muckross Lake, umgeben von gepflegtem Rasen, einem schönen Blumen- und einem Steingarten. In der Nähe wurde ein Touristenzentrum errichtet. Hier erhält man Einblick in das ländliche Leben um 1930 und kann Handwerkern bei der Arbeit zuschauen.
Vom Muckross House aus kann man mit einachsigen Pferdekutschen oder auch zu Fuß die Umgebung erkunden. Gern besuchtes Ziel ist der Torc-Wasserfall. Auf einer Landzunge im Lough Leane liegt das Tower House Ross Castle, in dem man einen Einblick in das Alltagsleben eines Clanhäuptlings gewinnen kann.

Kulturelle Highlights:

Blarney Castle ist eine der populärsten Tourismusattraktionen Irlands. Jährlich küssen Zehntausende den Stein der Sprachgewandtheit, wobei man sich kopfüber über die Brüstung lehnen muss. 

Blarney Castle selbst ist von Gärten umgeben, in denen sich verschiedene bemerkenswerte Felsformationen befinden, wie beispielsweise der Druidenkreis (englisch: Druid’s Circle), die Hexenhöhle (englisch: Witch’s Cave) und die Wunschtreppe (englisch: Wishing Steps).

Der über 100 km² große Killarney Nationalpark grenzt an die Stadt Killarney und umfasst die drei Seen Lough Leane, Muckross Lake und Upper Lake, die insgesamt eine Fläche von 22 km² des Parks ausmachen. Man findet hier einen der ältesten der noch verbliebenen Eichenwälder Irlands. Wie im ganzen Südwesten Irlands findet man aufgrund des Golfstrom-Einflusses im Nationalpark zahlreiche Blühpflanzen, wie sie sonst nur aus dem Mittelmeerraum bekannt sind.
Als touristischen Mittelpunkt des Killarney-Nationalparks kann man das Muckross House bezeichnen. Das 1843 errichtete Herrenhaus der Familie Herbert kann besichtigt werden und liegt in malerischer Lage am Ufer des Muckross Lake, umgeben von gepflegtem Rasen, einem schönen Blumen- und einem Steingarten. In der Nähe wurde ein Touristenzentrum errichtet. Hier erhält man Einblick in das ländliche Leben um 1930 und kann Handwerkern bei der Arbeit zuschauen.
Vom Muckross House aus kann man mit einachsigen Pferdekutschen oder auch zu Fuß die Umgebung erkunden. Gern besuchtes Ziel ist der Torc-Wasserfall. Auf einer Landzunge im Lough Leane liegt das Tower House Ross Castle, in dem man einen Einblick in das Alltagsleben eines Clanhäuptlings gewinnen kann.

Kulturelle Highlights:

Blarney Castle ist eine der populärsten Tourismusattraktionen Irlands. Jährlich küssen Zehntausende den Stein der Sprachgewandtheit, wobei man sich kopfüber über die Brüstung lehnen muss. Blarney Castle selbst ist von Gärten umgeben, in denen sich verschiedene bemerkenswerte Felsformationen befinden, wie beispielsweise der Druidenkreis (englisch: Druid’s Circle), die Hexenhöhle (englisch: Witch’s Cave) und die Wunschtreppe (englisch: Wishing Steps).

Der über 100 km² große Killarney Nationalpark grenzt an die Stadt Killarney und umfasst die drei Seen Lough Leane, Muckross Lake und Upper Lake, die insgesamt eine Fläche von 22 km² des Parks ausmachen. Man findet hier einen der ältesten der noch verbliebenen Eichenwälder Irlands. Wie im ganzen Südwesten Irlands findet man aufgrund des Golfstrom-Einflusses im Nationalpark zahlreiche Blühpflanzen, wie sie sonst nur aus dem Mittelmeerraum bekannt sind.
Als touristischen Mittelpunkt des Killarney-Nationalparks kann man das Muckross House bezeichnen. Das 1843 errichtete Herrenhaus der Familie Herbert kann besichtigt werden und liegt in malerischer Lage am Ufer des Muckross Lake, umgeben von gepflegtem Rasen, einem schönen Blumen- und einem Steingarten. In der Nähe wurde ein Touristenzentrum errichtet. Hier erhält man Einblick in das ländliche Leben um 1930 und kann Handwerkern bei der Arbeit zuschauen.
Vom Muckross House aus kann man mit einachsigen Pferdekutschen oder auch zu Fuß die Umgebung erkunden. Gern besuchtes Ziel ist der Torc-Wasserfall. Auf einer Landzunge im Lough Leane liegt das Tower House Ross Castle, in dem man einen Einblick in das Alltagsleben eines Clanhäuptlings gewinnen kann.

Kulturelle Highlights:

Blarney Castle ist eine der populärsten Tourismusattraktionen Irlands. Jährlich küssen Zehntausende den Stein der Sprachgewandtheit, wobei man sich kopfüber über die Brüstung lehnen muss. Blarney Castle selbst ist von Gärten umgeben, in denen sich verschiedene bemerkenswerte Felsformationen befinden, wie beispielsweise der Druidenkreis (englisch: Druid’s Circle), die Hexenhöhle (englisch: Witch’s Cave) und die Wunschtreppe (englisch: Wishing Steps).

Der über 100 km² große Killarney Nationalpark grenzt an die Stadt Killarney und umfasst die drei Seen Lough Leane, Muckross Lake und Upper Lake, die insgesamt eine Fläche von 22 km² des Parks ausmachen. Man findet hier einen der ältesten der noch verbliebenen Eichenwälder Irlands. Wie im ganzen Südwesten Irlands findet man aufgrund des Golfstrom-Einflusses im Nationalpark zahlreiche Blühpflanzen, wie sie sonst nur aus dem Mittelmeerraum bekannt sind.
Als touristischen Mittelpunkt des Killarney-Nationalparks kann man das Muckross House bezeichnen. Das 1843 errichtete Herrenhaus der Familie Herbert kann besichtigt werden und liegt in malerischer Lage am Ufer des Muckross Lake, umgeben von gepflegtem Rasen, einem schönen Blumen- und einem Steingarten. In der Nähe wurde ein Touristenzentrum errichtet. Hier erhält man Einblick in das ländliche Leben um 1930 und kann Handwerkern bei der Arbeit zuschauen.
Vom Muckross House aus kann man mit einachsigen Pferdekutschen oder auch zu Fuß die Umgebung erkunden. Gern besuchtes Ziel ist der Torc-Wasserfall. Auf einer Landzunge im Lough Leane liegt das Tower House Ross Castle, in dem man einen Einblick in das Alltagsleben eines Clanhäuptlings gewinnen kann.

… doch jetzt genug der Worte.

Lasst euch einfach von der letzten Reise inspirieren!

INKLUSIVLEISTUNGEN

  • 7 x ÜF im 4-Sterne Guesthouse Killarney House
  • 4 x Greenfee (Fota Island, 2 x Cork & 1 x Old Head)
  • Alle Transfers in Irland (geräumiger 18 Sitzer Minibus)
  • Begleitprogramm „Ireland with a local“
  • Tägliches Training mit Stephen
  • Betreuung und Unterricht auf der Golfrunde durch Stephen

Handicap – Voraussetzung: 36

Pro Person im Doppelzimmer ab 1.800 €.
(Preisminderung „Nicht-Golfer“ auf Anfrage).

Aktuelles Reiseangebot ohne „Old Head“
09. – 16.10.2022

INKLUSIVLEISTUNGEN

  • 7 x ÜF im 4-Sterne Guesthouse Killarney House
  • 4 x Greenfee (2 x Fota Island, 2 x Cork)
  • Alle Transfers in Irland (geräumiger 18 Sitzer Minibus)
  • Begleitprogramm „Ireland with a local“
  • Tägliches Training mit Stephen
  • Betreuung und Unterricht auf der Golfrunde durch Stephen

Handicap – Voraussetzung: 45

Pro Person im Doppelzimmer 1.600 €* (bei 8 Teilnehmern).
Aufpreis Einzelzimmer 140€.
(Preisminderung „Nicht-Golfer“ auf Anfrage).

* Zuzüglich Flug. Direktflug München-Dublin mit Aer Lingus aktuell für ca. 320 € (inkl. Reise- & Golf-Gepäck).

Cork my Home by the Lee (8-tägige Irland Golfreise)

Cork Golf Club
Fota Island Resort Hotel
Fota Island
Golfreisen nach Irland - Golfplatz Castlemartyr
Castlemartyr
Blarney Castle

INKLUSIVLEISTUNGEN

  • 7 x ÜF im 5 Sterne Hotel Fota Island
  • 4 x Greenfee (Cork, Castlemartyr & 2 x Fota Island)
  • Alle Transfers in Irland
  • Begleitprogramm „Ireland with a local“
  • Tägliches Training mit Stephen
  • Betreuung und Unterricht auf der Golfrunde durch Stephen

Handicap – Voraussetzung: 45

Cork my Home by the Lee
(8-tägige Irland Golfreise)

Cork Golf Club
Fota Island Resort Hotel
Fota Island
Golfreisen nach Irland - Golfplatz Castlemartyr
Castlemartyr
Blarney Castle

INKLUSIVLEISTUNGEN

  • 7 x ÜF im 5 Sterne Hotel Fota Island
  • 4 x Greenfee (Cork, Castlemartyr & 2 x Fota Island)
  • Alle Transfers in Irland
  • Begleitprogramm „Ireland with a local“
  • Tägliches Training mit Stephen
  • Betreuung und Unterricht auf der Golfrunde durch Stephen

Handicap – Voraussetzung: 45

The Old Head Experience (4-tägige Irland Golfreise)

Golfreise Irland Old Head
Old Head
Hotel Old Head Suites & Spa
Abschlag Loch 12
Stephen mit Stamm Caddy Eoiny Mac
Ceol agus Craic

INKLUSIVLEISTUNGEN

  • 3 x ÜF im 5 Sterne Hotel Old Head Suites & Spa
  • 2 x Greenfee Old Head inkl. professionellen Caddies
  • Alle Transfers in Irland
  • Begleitprogramm „Erlebnis-Essen“ & „Ceol agus Craic“ in Kinsale
  • Tägliches Training mit Stephen
  • Betreuung und Unterricht auf der Golfrunde durch Stephen

Handicap – Voraussetzung: 36

The Old Head of Kinsale is home to a World-Class Golf Course and Luxury Members‘ Accommodation located in County Cork on the Southwest Coast of Ireland. The brainchild of John and Patrick O’Connor, the Club has developed into one of the most recognised and sought after golf experiences anywhere on earth. It is a sanctuary for those seeking the finest in personalized service. I look forward to welcoming you to the ‘Old Head Experience’ in the very near future.

Old Head Golf Links is built on a 220-acre diamond of land, jutting out over two miles into the Atlantic Ocean. The promontory is almost an island with numerous caves running beneath your feet as you play the course. The links and practice area occupy 180 acres and the remaining 40 acres of unspoilt cliff (rising in places to over 300 feet) frame the course.

Old Head, par 72, comprises five Par 5s, five Par 3s and eight Par 4s – stretching to over 7,200 yards from the tips, with a minimum of six tees per hole. Nine holes play along the cliff tops, and all eighteen holes provide stunning ocean views. With the ever-changing sea breezes, the course provides a stern test to the touring pro and the high handicapper alike.

Old Head Golf Links is designed as a walking course where Members and Guests are encouraged to walk the links with a Caddie. Old Head boasts one of the largest group of professional Caddies in the country, with approximately 160 Caddies working at the Club throughout the season. The Old Head Caddie Programme is among one of the most extensive and professional worldwide.

The course is set up, depending on conditions, on a daily basis. Facilities include a warm up range with complimentary golf balls and a short game practice area. Old Head has a team of fully trained outside services staff to cater for your every need.

The Clubhouse now includes 15 Luxurious Members‘ Suites which complement the magnificent beauty and setting of the site. There are 14 Seaview Suites and 1 Presidential Suite. The ultimate in relaxation, the Old Head Spa offers a place to unwind and restore. The Thermal Spa includes a Sauna, Steam Room, Footbaths, a Heated Sun Lounger and a Snail Shower.  There are also two Treatment Rooms at Old Head offering a full range of Beauty and Spa Indulgencies including Manicures and Pedicures, Massage, Body Treatments and Facial Therapies. Guests can also enjoy a challenging workout using the latest cardiovascular and resistance equipment at the Old Head Fitness Suite.

The Old Head Experience
(4-tägige Irland Golfreise)

Golfreise Irland Old Head
Old Head
Hotel Old Head Suites & Spa
Abschlag Loch 12
Stephen mit Stamm Caddy Eoin Mac
Ceol agus Craic

INKLUSIVLEISTUNGEN

  • 3 x ÜF im 5 Sterne Hotel Old Head Suites & Spa
  • 2 x Greenfee Old Head inkl. professionellen Caddies
  • Alle Transfers in Irland
  • Begleitprogramm „Erlebnis-Essen“ & „Ceol agus Craic“ in Kinsale
  • Tägliches Training mit Stephen
  • Betreuung und Unterricht auf der Golfrunde durch Stephen

Handicap – Voraussetzung: 36

The Old Head of Kinsale is home to a World-Class Golf Course and Luxury Members‘ Accommodation located in County Cork on the Southwest Coast of Ireland. The brainchild of John and Patrick O’Connor, the Club has developed into one of the most recognised and sought after golf experiences anywhere on earth. It is a sanctuary for those seeking the finest in personalized service. I look forward to welcoming you to the ‘Old Head Experience’ in the very near future.

Old Head Golf Links is built on a 220-acre diamond of land, jutting out over two miles into the Atlantic Ocean. The promontory is almost an island with numerous caves running beneath your feet as you play the course. The links and practice area occupy 180 acres and the remaining 40 acres of unspoilt cliff (rising in places to over 300 feet) frame the course.

Old Head, par 72, comprises five Par 5s, five Par 3s and eight Par 4s – stretching to over 7,200 yards from the tips, with a minimum of six tees per hole. Nine holes play along the cliff tops, and all eighteen holes provide stunning ocean views. With the ever-changing sea breezes, the course provides a stern test to the touring pro and the high handicapper alike.

Old Head Golf Links is designed as a walking course where Members and Guests are encouraged to walk the links with a Caddie. Old Head boasts one of the largest group of professional Caddies in the country, with approximately 160 Caddies working at the Club throughout the season. The Old Head Caddie Programme is among one of the most extensive and professional worldwide.

The course is set up, depending on conditions, on a daily basis. Facilities include a warm up range with complimentary golf balls and a short game practice area. Old Head has a team of fully trained outside services staff to cater for your every need.

The Clubhouse now includes 15 Luxurious Members‘ Suites which complement the magnificent beauty and setting of the site. There are 14 Seaview Suites and 1 Presidential Suite. The ultimate in relaxation, the Old Head Spa offers a place to unwind and restore. The Thermal Spa includes a Sauna, Steam Room, Footbaths, a Heated Sun Lounger and a Snail Shower.  There are also two Treatment Rooms at Old Head offering a full range of Beauty and Spa Indulgencies including Manicures and Pedicures, Massage, Body Treatments and Facial Therapies. Guests can also enjoy a challenging workout using the latest cardiovascular and resistance equipment at the Old Head Fitness Suite.

The Kingdom (8-tägige Irland Golfreise)

Dooks
Hotel Europe Killarney
Stephen (Tralee)
Waterville
Killarney

INKLUSIVLEISTUNGEN

  • 7 x ÜF im 5 Sterne Hotel Europe Killarney
  • 4 x Greenfee (Dooks, Killarney Killeen, Waterville, Tralee)
  • Alle Transfers in Irland
  • Begleitprogramme „Ireland with a local“
  • Tägliches Training mit Stephen
  • Betreuung und Unterricht auf der Golfrunde durch Stephen

Handicap – Voraussetzung: 36

The Kingdom
(8-tägige Irland Golfreise)

Dooks
Hotel Europe Killarney
Stephen (Tralee)
Waterville
Killarney

INKLUSIVLEISTUNGEN

  • 7 x ÜF im 5 Sterne Hotel Europe Killarney
  • 4 x Greenfee (Dooks, Killarney Killeen, Waterville, Tralee)
  • Alle Transfers in Irland
  • Begleitprogramme „Ireland with a local“
  • Tägliches Training mit Stephen
  • Betreuung und Unterricht auf der Golfrunde durch Stephen

Handicap – Voraussetzung: 36

I would like to thank the following people and Golf Clubs for providing me with many of the images on the website, Larry Lambrecht Photography – images of Old Head, Adare Golf Club, Cork Golf Club, Dooks Golf Club, Fota Island Golf Club, Killarney Golf & Fishing Club, Old Head Golf Links, Tralee Golf Club, Waterville Golf Links and Hayes Golfreisen.

Golfreisen Portugal

(Algarve/Madeira)

Die Golfreisen an die Algarve gehen zu den Dom Pedro Golf Courses. Hierzu gehört auch der Victoria Golfplatz, Austragungsort der Portugal Masters.

Die nächste Golfreise findet im Frühjahr 2023 statt.
Sobald Angebote zur Verfügung stehen findet ihr hier die weiteren Details.

Golfreisen Portugal - Dom Pedro Golf Victoria
Victoria
Golfreisen Portugal - Dom Pedro Golf Pinhal
Pinhal
Golfreisen Portugal - Dom Pedro Golf Old Course
Old Course
Golfreisen Portugal - Dom Pedro Golf Millennium
Millenium
Golfreisen Portugal - Dom Pedro Golf Laguna
Laguna

Detaillierte Infos: Dom Pedro Vilamoura

Die nächste Golfreise findet im v0m 20. – 27. November 2022 statt.

INKLUSIVLEISTUNGEN

  • 7 x HP im 5 Sterne Hotel Hilton As Cascatas (direkt gegenüber von Pinhal Course)
  • 4 x Greenfee (Victoria, Laguna, Millenium, Pinhal)
  • Alle Transfers in Portugal
  • Tägliches Training mit Stephen (inklusive unbegrenzte Anzahl Rangebälle)
  • Betreuung und Unterricht auf der Golfrunde durch Stephen
  • Preis: ab 1.825 €

Handicap – Voraussetzung: 45

Detaillierte Infos:
Dom Pedro Vilamoura
.

Die nächste Golfreise findet vom 20.-27. November 2022 statt.

INKLUSIVLEISTUNGEN

  • 7 x HP im 5 Sterne Hotel Hilton As Cascatas (direkt gegenüber von Pinhal Course)
  • 4 x Greenfee (Victoria, Laguna, Millenium, Pinhal)
  • Alle Transfers in Portugal
  • Tägliches Training mit Stephen (inklusive unbegrenzte Anzahl Rangebälle)
  • Betreuung und Unterricht auf der Golfrunde durch Stephen
  • Preis: ab 1.825 €

Handicap – Voraussetzung: 45

Detaillierte Infos:
Dom Pedro Vilamoura
.

Die Golfreisen an die Algarve gehen zu den Dom Pedro Golf Courses. Hierzu gehört auch der Victoria Golfplatz, Austragungsort der Portugal Masters.

Im Regelfall ist die geplante Reisezeit für unsere Golfreisen nach Portugal von November bis Februar. Sobald Angebote für 2022/2023 zur Verfügung stehen findet ihr hier die weiteren Details.

Golfreisen Portugal - Dom Pedro Golf Victoria
Victoria
Golfreisen Portugal - Dom Pedro Golf Pinhal
Pinhal
Golfreisen Portugal - Dom Pedro Golf Old Course
Old Course
Golfreisen Portugal - Dom Pedro Golf Millennium
Millenium
Golfreisen Portugal - Dom Pedro Golf Laguna
Laguna

Detaillierte Infos: Dom Pedro Vilamoura

Detaillierte Infos:
Dom Pedro Vilamoura
.

Auch die Golfreisen nach Madeira finden im Regelfall von November bis Februar statt. Sobald Angebote für 2022/2023 zur Verfügung stehen findet ihr hier die weiteren Details.

Pixabay © Frank Nürnberger
Palheiro Golf
Santo do Serra Golf

Golfreisen Ägypten

Die nächste Golfreisen nach Ägypten sind für November 2022 / Februar 2023 geplant. Sobald Angebote zur Verfügung stehen findet ihr hier die weiteren Details.

Golfreisen Türkei